Das Dichten macht vorm Gericht nicht halt!

April 18, 2008

…oder umgekehrt?

Ein BUH! des Tages!

Das Landgericht München I hat gegen Marc Doehler eine einstweilige Verfügung erlassen!
Es ist ihm untersagt, über Frau Sandra Ahrabian zu behaupten oder behaupten zu lassen:

„Hohlbraze“!

  

 

Damit hat das Landgericht einer neuen Wortschöpfung vermutlich den Weg in den Duden bereitet, denn es gibt dort eventuell eine „Hohlbratze“, vielleicht sogar ein hohles Zebra, keinesfalls aber eine „Hohlbraze“. Man könnte sich ja fast vor so viel Kreativität verneigen, allein, mir fehlt der Glaube an die Gerechtigkeit mancher Gerichte. Ich fürchte außerdem, es wird einige Zeit dauern, bis die Deutschlehrer „dieses unseres Landes“ hiervon unterrichtet sein werden, und so empfehle ich den Schülern bis dahin, sich vom Landgericht München vertreten zu lassen, wenn sie wegen irgendwelcher Hohlbrazen zu Unrecht einen Rechtschreibfehler angekreidet bekommen und durch eben dieses Gericht gleich auch Sandra Ahrabian auf Schmerzensgeld zu verklagen, da die schließlich den Weg über das Gericht gesucht hat, der zu diesem Rechtschreibchaos führte, wobei sie doch durchaus die Gelegenheit gehabt hätte all dies zu vermeiden, indem sie einfach Humor gezeigt hätte! Sie lacht doch sonst auch so gerne. Oder ist das etwa nur gespielt?

BRATZ
BRATZ
BRAAAAAAZ
HURZZ!
KOTZ!

Bertolt Brecht war zwar kein Richter
Dafür jedoch ein großer Dichter!
Hier ein Zitat:
„Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.“

 

 

2 Antworten to “Das Dichten macht vorm Gericht nicht halt!”

  1. mephisto said

    „Es erben sich Gesetz‘ und Rechte
    Wie eine ew’ge Krankheit fort;
    Sie schleppen von Geschlecht sich zum Geschlechte,
    Und rücken sacht von Ort zu Ort.
    Vernunft wird Unsinn, Wohltat Plage;
    Weh dir, daß du ein Enkel bist!
    Vom Rechte, das mit uns geboren ist,
    Von dem ist, leider! nie die Frage.“
    (aus Faust I J.W.v.G.)

  2. […] Webgegrüßt meint dazu: “Man könnte sich ja fast vor so viel Kreativität verneigen, allein, mir fehlt der Gl… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: