Salzfreie Grüße nach Holland!

April 29, 2010

2 TL Koriandersamen (gegebenenfalls Schale entfernen)

2 TL Kardamomsamen

2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer

2 TL getrocknete Petersilie

1 TL Cayennepfeffer

2 TL gemahlene Muskatblüte oder Piment 

2 TL getrocknetes Basilikum 

2 TL gemahlenes Bohnenkraut 

2 TL Zwiebelpulver 

2 TL getrockneter Salbei 

1 TL abgeriebene Zitronenschale 

2 TL gemahlene Muskatblüte oder Piment 

2 TL getrockneter Thymian 

2 TL getrockneter Majoran 

1 TL Paprikapulver 

Im Mörser fein zerstoßen – luftdicht verschließen!

oder:

Alles in eine Pfeffermühle einfüllen – vor dem Gebrauch schütteln – dann frisch auf das Essen mahlen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: