Szegedinger Grüße aus Bremen!

Mai 17, 2010

 

 

3  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
300 g Schweinegulasch
1  EL Öl
1  Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1  EL Tomatenmark
1  kleine Dose Sauerkraut
1  rote Paprikaschote
3  EL saure Sahne oder Creme fraiche
etwas Glatte Petersilie
1  TL Rosenpaprika
1  Lorbeerblatt
Pfeffer, nach Belieben Chili

Man würfelt die Zwiebeln, schneidet den Knoblauch in Scheiben und brät alles mit dem Fleisch zusammen scharf an.
1/4 Liter Wasser angießen und das Tomatenmark einrühren.
Lorbeer, Pfeffer und das abgetropfte Sauerkraut hinzugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen.
Paprika in Scheiben geschnitten und die restlichen Gewürze hinzugeben und weitere 10 Minuten köcheln.
Mit der sauren Sahne anrichten.

Liebe Grüße! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: