Der kleine Achmed

September 29, 2010

Hartz im Glück

(Ein Zitat aus dem wahren Leben – DaDa ist überall! – da,da bin ich fast von Sofa gefallen…)

 

ja

und wenn

und wenn

im Sportverein der

ja und wenn im Sportverein der kleine

der kleine Achmed

wenn man dem im Sportverein sagt

Achmed wo warste gestern

wir brauchen dich im Team

Du schießt nämlich immer die Tore

Du mußt morgen wiederkommen

dann kommt der Achmed auch dahin

und dann weiß der Achmed

ich bin was wert

ohne mich kann das Team das nicht machen

das sind die Erfahrungen die die Kinder brauchen

 

(Die beglückt-beglückende Ursula von der Leyen bei Anne Will zum Thema Die „Hartz-Gesellschaft“ – Ist Nehmen seliger denn Geben? vom 27.9.2010)

Minute 1.29 bis 1.50

 

…haben einen guten Charakter!

 

… und was sind eigentlich die zwei Lebensfragen der Frauen?

 

 

 

 

Sensation!

Der Europarat hat im Jahr 2001 beschlossen:
Immer am 26.September eines Jahres wird in Europa gesprochen!

„Der Europäische Tag der Sprachen zielt darauf ab,
die Öffentlichkeit auf die Wichtigkeit des Sprachenlernens aufmerksam zu machen,
ein Bewusstsein für alle in Europa gesprochenen Sprachen zu schaffen
und das lebenslange Lernen zu verstärken.“

Jeder kann mitmachen!

…but…don’t fall from the wall before Schreck!

 

 

Im Cromac Comic Blog  gab es ja vor einiger Zeit dankenenswerter Weise den kleinen Film „Nathan’s Rabbit Rigging“ zu sehen,
der beschreibt, wie man mit „Blender“ wundervolle Dinge machen kann…

Hier nun der Film zum Hasen…

Big Buck Bunny

Mit Gruß an Basti und Niko!

🙂

 

 

Beautiful People

September 12, 2010

Ein Lächeln zum Wochenende…

 mit Dank  an

Connie … 🙂

 

 

… für den Hinweis auf die wundervolle:

Ilona Royce-Smithkin

 

 

 

Bürger gegen die Atomlobby

September 11, 2010

Avaaz.org – die Welt in Aktion:

 

Hier Klicken – unterschreiben-weitersagen 🙂

Ja, so ist es: das Leben!
Und so ist es: das Leben als Kind eines Schauspielers…
Ab und zu schaut man herum, ob Papa irgendwo auftaucht, obgleich er schon vor vielen Jahren gestorben ist…
man schaut, weil es immer mal wieder Veröffentlichungen gibt, die man nicht versäumen möchte…
man schaut, weil man ihn so vermisst…
man schaut, weil…

Eigentlich mag ich youtube – man findet dort so viele wunderbare Beiträge und oft auch „verloren Geglaubtes“
oder Vergessenes…
nur – man kann nicht immer darauf vertrauen, daß die Dinge auch stimmen, die gezeigt und beschrieben werden…
Egal?
Nein! Nicht in diesem Fall!
Hier geht es um die Stimme!
Die ist bei jedem Menschen einzigartig.
Unverwechselbar.
Papas Stimme, die so viel mehr vermittelte als Worte…

Hier handelt es sich nämlich um die ganz eigene, sehr besondere, wunderbare Interpretation
der Gedichte von Gottfried Benn durch den Schauspieler

Hans-Dieter Zeidler.

Hans-Dieter Zeidler – Colosseum – Gottfried Benn – Lyrik + Jazz

Im Bild findet sich jedoch ein Plattencover  auf dem Gert Westphal, den ich sehr schätze, als Interpret
angegeben ist.

Leider muß man sich bei youtube anmelden, um einen Kommentar abgegeben zu dürfen, der diesen Irrtum kommunizieren könnte…

intersoz – wer immer Du bist… vielen Dank, für die Stimme unseres Vaters- aber bitte bring das in Ordnung!

Liebe Maja! Wat’n schräger Geburtstagsgruß – aber vieleicht freust Du Dich auch über Dieters Stimme 🙂

Lieber Niko! Ohne Dich hätte ich es nicht so schnell gefunden 😉

Nachtrag

Vielen Dank Intersoz für die schnelle Reaktion!

So macht Internet Freude!

🙂