Prost Papa!

Januar 19, 2011

…wie gerne hätten wir heute mit Dir Deinen 85.Geburtstag gefeiert!

    Hans-Dieter Zeidler als Schinderhannes

 

Liebe Grüße Familie!

… und Grüße an Anke’s Berliner Zimmer!

🙂

 

 

Werbeanzeigen

Ja, so ist es: das Leben!
Und so ist es: das Leben als Kind eines Schauspielers…
Ab und zu schaut man herum, ob Papa irgendwo auftaucht, obgleich er schon vor vielen Jahren gestorben ist…
man schaut, weil es immer mal wieder Veröffentlichungen gibt, die man nicht versäumen möchte…
man schaut, weil man ihn so vermisst…
man schaut, weil…

Eigentlich mag ich youtube – man findet dort so viele wunderbare Beiträge und oft auch „verloren Geglaubtes“
oder Vergessenes…
nur – man kann nicht immer darauf vertrauen, daß die Dinge auch stimmen, die gezeigt und beschrieben werden…
Egal?
Nein! Nicht in diesem Fall!
Hier geht es um die Stimme!
Die ist bei jedem Menschen einzigartig.
Unverwechselbar.
Papas Stimme, die so viel mehr vermittelte als Worte…

Hier handelt es sich nämlich um die ganz eigene, sehr besondere, wunderbare Interpretation
der Gedichte von Gottfried Benn durch den Schauspieler

Hans-Dieter Zeidler.

Hans-Dieter Zeidler – Colosseum – Gottfried Benn – Lyrik + Jazz

Im Bild findet sich jedoch ein Plattencover  auf dem Gert Westphal, den ich sehr schätze, als Interpret
angegeben ist.

Leider muß man sich bei youtube anmelden, um einen Kommentar abgegeben zu dürfen, der diesen Irrtum kommunizieren könnte…

intersoz – wer immer Du bist… vielen Dank, für die Stimme unseres Vaters- aber bitte bring das in Ordnung!

Liebe Maja! Wat’n schräger Geburtstagsgruß – aber vieleicht freust Du Dich auch über Dieters Stimme 🙂

Lieber Niko! Ohne Dich hätte ich es nicht so schnell gefunden 😉

Nachtrag

Vielen Dank Intersoz für die schnelle Reaktion!

So macht Internet Freude!

🙂

25.Oktober

Oktober 25, 2008

Hans- Dieter Zeidler

 

19.Januar 1926 – 25.Oktober 1998

 

 

Bild: Leonard Zubler

Geburtstag

September 27, 2008

Ich danke Euch, meine Eltern und Ahnen,
durch Euch ist Alles erst möglich geworden.

Ich danke Euch, meine Familie, meine Freunde,
durch Euch sind mir die Tage versüßt.