Oh daddy…

März 21, 2012

 

 

 

😉

 

Mit herzlichem Dank für die Hilfe und den Link

nach Schlumpfhausen und

lieben Grüßen aus Bremen für den wunderbaren Schauspieler

Claus Dieter Clausnitzer!!!

🙂

 

 

Advertisements

Wunder der Schöpfung

August 14, 2011

Kleines Fundstück zum Sonntag…

 

 

Mit Gruß an alle Meyer-nur-Meyers!

😉

 

Gruß zum Freitag !

Juli 16, 2010

😉

 

Er ist wieder da!
Erstmals sahen wir ihn vor Jahren irgendwo im ÜberAll…

Er beamte Eis auf den Mars, und kam damit in die Tagesschau!

Er brachte das Kunstwerk “Template” des chinesischen Künstlers Ai Weiwei zu Fall und irritierte damals die Wetterforscher!

Dann löste er Lawinen auf dem Mars aus, um in einer spektakulären Aktion dem Beginn des Lebens  auf diesem schönen Planeten den Weg zu bahnen!

Nun ist der letzte wichtige Schritt getan, er brachte endlich Wasser auf den Mars, was die Sonde „Phoenix“ jetzt wissenschaftlich bestätigte!

Yout-Leb sicherte für uns die ersten spektakulären Bilder…

DANKE, FLOH!

 

 

 

Watching Schäuble!

Juni 23, 2008

Wie man heute in der Zeitung lesen kann, ist Trunkenheit am Steuer nicht nur für Autofahrer strafbar. Auch Rollstuhlfahrer sollten sich davor hüten, betrunken unterwegs zu sein!
Anlass für die Berichterstattung zu diesem Thema, ist eine Meldung der australischen Polizei, die am Freitag in einer Autobahnausfahrt einen eingeschlafenen, betrunkenen Rollstuhlfahrer dingfest machen konnte…

YoutOverwatch Earth spielte uns die eigentlich unter Verschluss zu haltenden Bilder zu…

 

Das kommt davon!

 Nachsatz

«Ich werde nicht hinter den Baum gehen, weil es da bequemer ist, ich werde stehen…

 

 

…auch wenn das nicht immer vergnügungssteuerpflichtig ist.»

 

Weltrekord am Bremer Unisee!

Trotz der dramatischen Hitze und bedrohlichen Hagelschauern an einem Baggersee in der Nähe des beschaulichen Stadtwaldes von Bremen, ließ sich Frl.Ginger, die mutigste Katzendame des World Wilde Web nicht mehr aufhalten! Was Ente und Hase trotz großer Anstrengungen nicht vermochten -Frl Ginger vollbrachte es.

Sie stellte einen neuen Weltrekord im Unter-Wasser-Trampolin-Springen auf!

Youtsprung sicherte erste, Grimme-Preis-verdächtige Bilder exklusiv, ausschließlich und überhaupt nur für webgegrueßt!
Aber, staunen Sie selbst!

 

 

Das BUH! des Tages XI !

April 11, 2008

Screenshot Netzeitung,beängstigende Unterschrift ebenfalls

(Leider sitze ich hier nicht mit auf der Bank. Ich bin bedauerlicher Weise finanziell nicht auf der Höhe der „Eckrentner“.)

 

Ich war schon so froh!

Ich werde reich! Ja, mehr noch! Ich werde in Zukunft aufpassen müssen, nicht zu dick zu werden!

Eine Erhöhung von mehr als 6 Euro im Monat wird mich wunschlos glücklich, wohlhabend und satt machen!

Das sind immerhin nach Thilo Sarrazins Berechnungen fast zwei Tagesmahlzeiten im Monat mehr!

(Nach den Vorstellungen des SPD-Politikers gibt es da ja beispielsweise zum Frühstück zwei Brötchen, Marmelade, eine Scheibe Käse, einen Apfel, ein Glas Saft sowie zwei Tassen Tee!!!! Ein Mittagessen mit einer Bratwurst für 38 Cent mit 150 Gramm Sauerkraut für 12 Cent und Kartoffelbrei für 25 Cent plus Gewürze und Öl für 20 Cent!!! Insgesamt braucht man ja nur zwischen 3,76 Euro und 3,98 Euro pro Tag.)

Doch heute der Schock!

Auf Rentenerhöhung folgt «Rentner-Demokratie»!

Bundespräsident Herzog warnt vor Geldgeschenken an die Senioren. Denn am Ende könnte das in die Richtung gehen, «dass die Älteren die Jüngeren ausplündern». «Ich fürchte, wir sehen gerade die Vorboten einer Rentnerdemokratie: Die Älteren werden immer mehr, und alle Parteien nehmen überproportional Rücksicht auf sie. Das könnte am Ende in die Richtung gehen, dass die Älteren die Jüngeren ausplündern.» lässt uns der arme, alte Mann in einem Interview wissen.

Das hatte ich nicht bedacht!

Jetzt fühle ich mich elend und habe gar keinen Appetit mehr!

Dabei hatte die Vorfreude schon mein Immunsystem gestärkt!

Wenn ich jetzt krank werde, liegt es an Roman Herzog und seiner Geschwätzigkeit!

Deshalb bekommt er heute mein BUH! des Tages!

————-

 

Noch schnell notiert…

März 21, 2008

Auf den Punkt gebracht!

1.Starke Frauen!  

„Wie können sie es mit ihrem Gewissen vereinbaren, mit Guido Westerwelle in einer Partei zu sein?“

Anna Fischer – Schauspielerin und Sängerin von Panda fragte Philipp Rösler Landtagsfraktionsvorsitzender  der FDP bei 3 nach 9.

2. Kirchenweb!

 Screenshot zum Karsamstag:

karsamstagscreenshot1.jpg
Wirklich wahr!
————————————————————–

Vorsicht Sati(e)re!

März 21, 2008

 

1karsatieregrimpe.jpg
—————————————